Berichte + Kommentare

Journal B, 7. 7. 2017

«Qualität in den Medien»: Pietro Supino und Res Strehle haben dazu ein Tamedia-Handbuch geschrieben. Diese Regeln der journalistischen Kunst sollen die Spreu vom Weizen trennen – in Zukunft auch auf dem Medienplatz Bern.

Weiterlesen
Journal B, 5. 7. 2017

Berns Tageszeitungen Der Bund und Berner Zeitung (BZ) geraten weiter unter Druck: die geplanten Text-Kompetenzzentren des Zürcher Tamedia-Konzerns werden auf beiden Redaktionen zu Stellenkürzungen um bis zu dreissig Prozent führen.

Weiterlesen
Journal B, 26. + 27. 6. 2017

Die Bernerin Elisabeth Ochs (1791-1864) war Leichenbitterin und stammte aus verarmten Verhältnissen. Trotzdem starb sie als eine der reichsten Bernerinnen ihrer Zeit. Wie war das möglich? Thesen eines Journalisten – Repliken einer Historikerin.

Weiterlesen
Journal B, 1. 6. 2017

Auch dieses Jahr haben sich die «Ritter von Bakunins Grab» auf dem Bremgartenfriedhof in Bern versammelt, um auf den Geburtstag des anarchistischen Sozialrevolutionärs anzustossen. Und dann ist da noch eine Geschichte aufgetaucht.

Weiterlesen
Journal B, 16. 5. 2017

m Rahmen der laufenden Veranstaltungen zu «10 Jahren Gaza-Blockade» in Bern hat die Ingenieurin Marina Muenchenbach über das Problem der Wasserversorgung berichtet: technisch ist es lösbar, politisch nicht.

Weiterlesen
Journal B, 26.-28. 4. 2017

Das Archiv für Agrargeschichte(AfA) wird vom Staatssekretariat für Bildung, Forschung und Innovation übergangen. Die Aktualitäten. – Wie die Linke die Agrarfrage seinerzeit diskutiert hat. – AfA-Leiter Peter Moser zur Bedeutung des Archivs. (3 Teile)

Weiterlesen
Journal B, 22. 3. 2017

Im Rahmen der 7. Aktionswoche gegen Rassismus zog heute Nachmittag ein bunter Zug durch die Strassen von Bethlehem und Bümpliz bis zum Haus der Religionen. «Ich bin kein Rassist, aber…» war auch hier das Thema.

Weiterlesen
Journal B, 21. 3. 2017

Im Rahmen der Aktionswoche gegen Rassismus steht heute Abend im Breitsch-Träff mit der «Political Correctness» ein schillernder Modebegriff zur Diskussion. Der Germanist und alt Stadtrat Rolf Zbinden führt ein. Dann wird diskutiert.

Weiterlesen
Journal B, 17. 3. 2017

Die 7. Aktionswoche gegen Rassismus beginnt morgen und steht unter dem Motto: «Kein, aber...». – Ein Gespräch mit der Koordinatorin der Aktionswoche, Marianne Helfer vom städtischen Kompetenzzentrum Integration.

Weiterlesen
Journal B, 14. 3. 2017

Im denkmalgeschützten Tscharnergut-Quartier werden die Scheibenhäuser saniert. Die ersten Erfahrungen zeigen: Die denkmalpflegerischen Interessen sind nicht die sozialpolitischen.

Weiterlesen
Aktuell

September ’17

Monatsgedicht

Neubaustrecke

Monatskolumne

Oskar Scheiben (1945-1997)

Stückwerk-Projekt

Zur Baustellenbesichtigung

Neue Texte

• Tamedia: «Monopolzeitung» gegen Medienabbau in Bern (Aktualität + Kommentar).

• Gespräch mit dem Geschäftsleiter der Vereinigung Berner Gemeinwesenarbeit (VBG), Leo Grunder. Teil 1 + Teil 2.

Tamedia schenkt Bern zwei Zeitungsmumien.

An der Schnittstelle von Zahlen und Menschen. Die VBG-Finanz- und Personaladministratorin Bekira Veladzic.

Der Tellerjongleur von der Schlossstrasse 87a. – Berufsporträt des Quartierarbeiters Jörg Rothaupt.

Die VBG wurde im Tscharnergut erfunden. – Berufsporträt von Otto Wenger, dem Leiter des Quartierzentrums im Tscharnergut.

Anfang Juni 2017 erschienen:  Flückiger / Krethlow / Tobler [Hrsg.]: Bern 70 (Edition Atelier) 2017. Darin: Literatur aus der Enge. Zur Berner Literaturszene der 1970er Jahre.